Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Traditionell
& Authentisch

Wir lieben unsere Produkte. Deshalb können wir auch mit gutem Gewissen behaupten, dass wir alles dafür geben, dass unser BIO Johannisbeer-Frizzante ein ganz besonderer Genuss für die schönen Stunden des Lebens ist.
Kennen Sie „Fräulein JO“ und „Herr FRIZZ“ – zwei verschiedene Designs oder doch zwei verschiedene Rezepturen?
Auf den Flaschen viel Liebe zum Detail, in den Flaschen die Liebe zur Natur, verbunden mit höchster Winzerkunst.
seit 1990

Die Johannisbeeren

Johannisbeeren sind unsere Leidenschaft. Unser kleiner Familienbetrieb ist seit Jahrzehnten ein enger Freund dieser Pflanze und verbindet damit nicht nur schöne Erinnerungen an laue Sommerabende, sondern auch die heilsame und herausragende Wirkung dieser Wunderbeere.

Unsere Region ist bekannt für ihr perfektes Klima für alle Arten von Trauben und Beeren. Das weststeirische Hügelland mit seinen sanften Hängen und steilen Wiesen lässt diese Pflanzen besondern gut gedeihen und schenkt ihnen das spezielle Extra an Aroma.

2018

BIO Johannisbeer-Frizzante

Wir essen unsere Beeren natürlich am liebsten selbst – am besten frisch vom Strauch.
Irgendwann aber, nach vielen Kuchen, Marmeladen, Beeren im Joghurt, im Eis und in Cremen war der Zeitpunkt gekommen, sie auch zu pressen um zu trinken.
Wie oft im Leben entstehen durch einfache Verbindungen prickelnde Momente. So erging es unserem Bio-Ribiselsaft nach der Gährung und der Versetzung mit Kohlensäure.

Unsere Geschichte

Unsere Johannisbeeren

1990

Die ersten pilzresistenten schwarzen Johannisbeersträucher nach biologischen Richtlinien wurden gepflanzt. Damit waren wir richtige Vordenker in unserer Region.

Unser BIO Betrieb

1994

Überreichung des ersten Bio-Zertifkates von BIOS-Austria.

Hofübernahme

2000

Übernehmen des elterlichen Hofes mit weiterer Spezialisierung auf den Anbau von Johannisbeeren.

a
Erste Produktion

2005

Pflanzung Roter und Weißer Johannisbeeren für den Frischmarkt Verkauf.

Die Realität ...

2008

Wie sehr man als Landwirt mit der Natur im Einklang steht, zeigte uns ein schweres Sommergewitter mit schwerem Hagelschlag. Nicht nur die erste Ernte wurde vernichtet, sondern auch unsere jungen Pflanzen für die nächsten Jahre stark in Mitleidenschaft gezogen.

... gibt manche Rückschläge

2016

Rodung und Neubepflanzung von einem Teil der Schwarzen Johannisbeeren nach schwerem Frost und Schneebruch im April.

Eine neue Idee

2017

Die Idee für die Direktvermarktung von einem Teil der Schwarzen Johannisbeeren als Frizzante wird geboren. Unser Anspruch war diesen nach streng biologischen Richtlinien herzustellen.

Zusammenarbeit mit Georg Thünauer

2018

'Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben' (Wilhelm von Humboldt). In unserem Fall wird aus der Verbindung mit Georg Thünauer aus unseren Johannisbeeren unser herrlicher Bio Johannsibeer-Frizzante ...

Fräulein Jo & Herr Frizz

2018

Unser Produkt ist geboren und schmeckt einfach wunderbar. Und da wir freundliche Leute sind, teilen wir auch gerne - mit Ihnen.

Bio Johannisbeerfrizzante Pauritsch 'vergoldet'

2018

Das verführerische Duo 'Fräulein JO' und 'Herr FRIZZ' wurden bei der heurigen steirischen Landesbewertung mit GOLD ausgezeichnet.

Kommen Sie auf ein Gläschen vorbei –
oder auf zwei?

Kommen Sie auf ein Gläschen vorbei –
oder auf zwei?